Schulprofil

Das Kollegium, die Schülerinnen, Schüler und die Eltern der Städtischen Realschule fühlen sich in besonderer Weise zum Grundsatz verpflichtet

"Eine Schule zum Miteinander-Leben,

eine Schule zum Miteinander-Lernen,

die ich gerne besuche,

in der ich mich wohl fühle".

Dieses Miteinander drückt sich unter anderem aus

in der grundsätzlichen Beachtung und Befolgung des Gleichheits- und Toleranzprinzips und im gemeinsamen Umgang miteinander, ungeachtet der Herkunft, des Bekenntnisses und des Geschlechts.

Auf dieser Grundlage soll die Förderung und Unterstützung der freien Entfaltung der Persönlichkeit aller Schüerinnen und Schüler geschehen, mit dem Ziel, sie auf die Lebensbereiche Arbeitswelt, Familie, Freizeit und Öffentlichkeit vorzubereiten.